Sie sind hier: Willkommen > Tagebuch > 5. Nov. - National Park
21.9.2021 : 11:06

Tagebuch | Montag, 5. November 2001

Halbe Weg zum Gipfel - © 2001

Abenteuer am Mt. Tongariro
Am Morgen herrschte ein Bombenwetter. Die Sonne schien und es zeigte sich kaum eine Wolke am Himmel. Auch der Gipfel des Mt. Tongariro war Wolkenfrei - Voraussetzung, dass wir unsere Tour überhaupt machen konnten. Um es vorweg zu nehmen, hätte ich vorher gewusst was auf mich zukam, ich wäre einfach im Bett liegen geblieben. Von wegen Ruhetag und so ...
Vom Motelbesitzer wurden wir mit einem Bus bis zum Mangatepopo Hut gebracht. Hier war ein Ausgangspunkt um verschiedene Wanderungen auf und um Mt. Tongariro und Mt. Ngaurohoe zu unternehmen. Mit 1968m ist der Mt. Tongariro der kleinste der 3 Berge im National Park.